IFT

IFT – Internationale Fachtagung der Professorinnen und Professoren für Volkswirtschaftslehre aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die „Internationale Fachtagung der Professorinnen und Professoren für Volkswirtschaftslehre“ ist eine im Zweijahresrhythmus stattfindende Konferenz der deutschsprachigen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die wissenschaftliche Erörterung wirtschaftswissenschaftlicher sowie wirtschaftspolitischer Probleme.

Seit bereits mehreren Jahrzehnten findet dabei ein erfolgreicher und lebendiger Dialog zwischen volkswirtschaftlicher Forschung, Lehre und Praxis statt. Hochrangige Referenten aus Wissenschaft und Praxis erörtern volkswirtschaftliche Fragestellungen zum aktuellen Thema „Perspektiven einer langfristig nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung in Deutschland.

2019 findet die Fachtagung in Hamburg und Kiel statt.

Bisherige Veranstaltungen:

1977: Reutlingen
1979: Bielefeld
1981: Berlin
1983: Nürnberg
1985: Mainz
1987: Aachen
1989: Osnabrück
1991: Regensburg
1993: Fulda
1995: Bremen
1997: Wernigerode
1999: Nürtingen
2001: Eberswalde
2003: Wismar
2005: Winterthur
2007: Augsburg
2009: Erfurt und Schmalkalden
2011: Jena
2013: Köln und Aachen
2015: Nürnberg und Weiden
2017: Worms am Rhein